Angebote

Gerne stellen wir unseren Gruppenraum für Selbsthilfegruppen zur Verfügung und sind bei dem Aufbau und der Koordination einer neuen Gruppe behilflich.

Aktuelle Einzel- und Gruppenangebote

Frauenberatungsstelle Gütersloh, Gruppenraum

Dieser schöne, voll ausgestattete Gruppenraum kann bei Bedarf gegen einen Unkostenbeitrag gemietet werden.

Gemeinsam frühstücken macht Spaß.
Suchen Sie Kontakt, brauchen Sie Abwechslung, wollen Sie sich in einem ungezwungenen Rahmen mit anderen Frauen treffen?
Dann ist das monatlich donnerstags stattfindende Frauenfrühstück genau das Richtige für Sie.
Kinder sind uns herzlich willkommen – Spielsachen vorhanden.
Wir bitten vorher um telefonische Anmeldung unter 05241 250 21.

Ab dem 2. Juni findet das Frauenfrühstück wieder jeden 1. Donnerstag im Monat bei uns in der Frauenberatungsstelle Gütersloh statt.

Z.Zt. können wir Ihnen zu den Selbsthilfegruppen „Trennung/Scheidung“ und
„Nakolepsie“ Kontakte vermitteln. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns

unter der Tel. Nummer: 05241/ 25021

Im Kontakt mit mir selbst. Und im Austausch mit anderen Frauen.

14-tägiges Gruppenangebot am Donnerstagabend.

In den Treffen gehen wir auf Entdeckungsreise, um in Kontakt zu uns selbst, zu unserer inneren Stärke zu gelangen. Durch Begegnungen und Austausch mit anderen Teilnehmerinnen können wir mehr über uns selbst erfahren. Jede wird ermutigt die eigenen Grenzen wahrzunehmen sowie einen Ausdruck für diese zu finden.

Jeder Gruppen-Abend ist anders, die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmerinnen stehen im Vordergrund. Ein Mix aus kreativen Übungen, mal allein oder auch in Begegnung mit Anderen, sorgt für Spaß und vielleicht auch für neue Erkenntnisse.
Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Sabine Berger oder Karen Neumeyer.

Einmal im Monat (donnerstagabends) bietet eine Fachanwältin für Familienrecht Beratungszeiten in unseren Räumlichkeiten an. Eine halbe Stunde haben Sie Zeit erste Fragen zum Thema Trennung/Scheidung zu stellen.

Haben Sie Interesse, rufen Sie uns an. Termine werden nur telefonisch vergeben.

Unser Ziel ist es, zum einen, dass Mädchen und Frauen Risiken in der realen und virtuellen Welt gut einschätzen lernen und zum anderen das Vermitteln von möglichen Schutzkonzepten.
Deshalb bieten wir unterschiedliche Fortbildungsangebote für verschiedene Zielgruppen an:

  • Workshops für Mädchen ab 15 Jahren (zwei Module je 90 Minuten)
  • Workshops/ Veranstaltungen für Frauen
  • Veranstaltungen für Erziehungsberechtigte
  • Veranstaltungen/ Fortbildungen für Multiplikator*innen

Begleitend zu dem Fortbildungsangebot bieten wir Beratungen in unseren Räumen in Gütersloh und vor Ort in unserem Beratungsbus an.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Und beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer Ideen und Umsetzung.

Zum Herunterladen: Flyer „Unsere Präventionsangebote“

Frauenberatungsstelle Gütersloh, Figuren Prävention

Unser Beratungsbus, das MutMachMobil ist ein umgebautes Reisemobil mit einer gemütlichen Sitzecke. Ein vertrauensvoller Platz für Beratungen an verschiedenen Orten im Landkreis Gütersloh. Bald geben wir bekannt, wo das MutMachMobil, unser mobiles Beratungsangebot vor Ort, im Landkreis steht.

Frauenberatungsstelle Gütersloh, Beratungsbus MutMachMobil
Frauenberatungsstelle Gütersloh, Beratungsbus MutMachMobil

MutMachMobil LogoGerne sind wir mit unserem Beratungsbus, dem MutMachMobil, bei Ihrer öffentlichen Veranstaltung dabei. Wir informieren zum Thema Schutz vor digitaler und sexualisierter Gewalt, erarbeiten die Themen mit spielerischen MitMachAktionen und geben Infomaterial aus. Zudem möchten wir unsere Angebote für Frauen weiter bekannt machen. Wir freuen uns über Ihre Vorschläge und Veranstaltungsinformationen und Einladungen.

Frauenberatungsstelle Gütersloh, Figuren