Themen …

… der Frauenberatungsstelle

Das Anliegen der Frauenberatungsstelle ist es Mädchen und Frauen:

  • Über ihre Rechte zu informieren
  • Darin zu begleiten eigenverantwortlich und selbstbestimmt ihren Lebensweg zu gestalten

Sie können sich an uns wenden, wenn

  • Sie Ihre Lebenssituation als belastend empfinden
  • Sie Konflikte mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin oder in der Familie haben
  • Sie sich in einer Krise befinden
  • Sie unter Ängsten, Depressionen oder anderen psychischen Beschwerden leiden
  • Sie Fragen zu Ihrer sexuellen Identität haben
  • Sie körperlich und / oder seelisch misshandelt werden
  • Sie digitale Gewalt erlebt haben oder erleben
  • Sie belästigt oder verfolgt werden (Stalking)
  • Sie erwägen, in einem Frauenhaus Zuflucht zu suchen
  • Sie den Verdacht haben, dass eine Freundin/ Bekannte Gewalt erlebt und nicht wissen wie Sie helfen können
  • Sie Informationen zu Themen wie Trennung, Scheidung, Grundsicherung, Gewaltschutzgesetz benötigen
  • Sie Unterstützung im Umgang mit Ämtern suchen
  • Sie sich mit Krankheit, Trauer oder Tod auseinandersetzen
  • Sie unter Essstörungen leiden
  • Sie sich alleine fühlen und Kontakte suchen
  • Sie sich über Aktivitäten für Frauen informieren wollen

…oder Sie andere Anliegen haben.

Wünschen Sie Beratung zu diesen Themen, klicken Sie bitte hier …

… der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt

Das Angebot der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt wendet sich an Mädchen und Frauen ab 15 Jahren, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind oder waren.

Dazu gehören:

  • Sexualisierte Gewalt (in der Kindheit)
  • (versuchte) Vergewaltigung
  • Sexualisierte Gewalt in der Partnerschaft
  • Sexuelle Nötigung
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • Sexuelle Belästigung am Telefon oder über soziale Medien
  • Sexuelle Belästigung in der Öffentlichkeit

Die Fachstelle bietet an:

Frauenberatungsstelle Gütersloh, Figuren Prävention
Menü